Inspiration: Menschen

Spirituell Lehrende, Praktizierende und Forschende, sowie andere interessante Menschen die sich als trans* identifizieren (bzw. einen entsprechenden Erfahrungshintergrund haben). Es sind Menschen mit unterschiedlichsten spirituellen Hintergründen und Erfahrungswelten.

Diese Liste soll sich fortlaufend erweitern und ist zurzeit noch ziemlich USA lastig. Aber zum Beispiel Isabelle Padovani kommt ursprünglich aus Frankreich und lebt inzwischen in der Westschweiz. Shanon Fergueson oder Persia West sind aktiv innerhalb der UK Trans Community.

Gibt es auch lokale Menschen die uns inspirieren? Gerne nehmen wir deine Anregungen entgegen, um diese Liste weiterzuführen.


Liste der Personen

Drake Bear (USA)

Drake ist spezialisiert in Past Life Therapy und Gender Shamanism. Drake hat auch das Buch geschrieben: «Soul Sex: The Alchemy of Gender and Sexuality».

Website: soulsexalchemy.com

Francis Bennett (USA)

Francis hat einen christlichen sowie buddhistischen Hintergrund und ist Teil der spirituellen Linie von Adyashanti.

Sie bietet Seminare online an sowie auch in USA und Europa.

Website: findinggraceatthecenter.com

Holly Boswell (USA)

Holly Boswell (1950 – 2017) ist nicht nur die Erfinderin des Transgender-Symbols ⚧, sondern sie war auch eine radikale Denkerin und Visionärin. Schöne Gedanken zum Thema Trans und Spiritualität teilt sie in ihrem Essay «The spirit of transgender». Was nach ihrem Tod aus der «Kindred Spirits Community» und dem Baumhaus-Retreat geworden ist wissen wir leider nicht.

«The processes of gender transgression are simply a way for Spirit to transcend the passing whims and dictates of human cultures in order to more freely manifest its glorious diversity in Nature and in our very flesh. This process forms the root of Transgender Spirituality.»

Essay: The spirit of transgender

Zhen Dao (USA)

Zehn Dao hat das daoistische Zentrum MogaDao Institute, in Santa Fe, New Mexico gegründet und auch die SACRA Theater Company (Immanence Theater). Zehn Dao bietet verschiedene Lektionen und Seminare in Zentrum in Santa Fe an. Auf der Website des Zentrums gibt es ein paar sehr interessante Videos.

Über Events mit Zehn Dao in Europa ist bisher nichts bekannt ausser an der Science & Nonduality Conference in Italien 2019 (Profil auf der SAND Website)

Website: mogadaoinstitute.com

Shanon Ferguson (UK)

Shanon Ferguson ist Pastor* bei der «Metropolitan Community Church of North London», die ihre Wurzeln innerhalb der LGBT+ Community hat. Zurzeit arbeitet Shanon an einem Doktorat zum Thema «Interrogating gender binaries in the Bible and Christian spirituality – transgression, transfiguration and transcendence».

«There has been very little research conducted in the area of non-binary gender, especially from a faith perspective. The research involves not only questioning and offering alternatives to the commonly held view that gender is, and only can be, understood as male or female, but also looks at the impact this has on both the individual and the church and their relationship with each other and a Trinitarian God».

Mehr zu Shanons PhD
Gespräch mit Shanon über Shanons PhD
«Shanon: Genderqueer Ministry» auf Twilight People

Raven Kaldera (USA)

Der Autor von Hermaphrodeities bezeichnet sich selbst als Nordischer Schamane. Seine Praxis basiert auf eigenem Erfahrungsschatz sowie uralten eurasisch-schamanistischen Traditionen. Neben diversen Büchern hat er eine Anzahl spannender Essays geschrieben wie zum Beispiel «A letter to transgendered spirit workers» oder «Ergi – the way of the third». Ein Bereich seiner Website widmet Raven dem Thema «Gender and Sexuality» mit Essays von weiteren Autor*innen.

Website: northernshamanism.org und ravenkaldera.org

Isabelle Padovani (CH)

Isabelle hat einen Hintergrund aus verschiedenen spirituellen Traditionen und in Gewaltfreier Kommunikation. Sie kommt ursprünglich aus Frankreich und lebt heute in Fribourg. Soweit uns bekannt identifiziert sie sich nicht explizit als trans. Aber aus zwei YouTube Videos wird ziemlich klar, dass sie Gefühle von Transidentität aus eigener Erfahrung kennt (in französisch): Homosexualité et vie spirituelle und Ma fille est agenre …

Sie bietet Seminare in der Romandie und in Frankreich sowie auch online an.

Website: isabellepadovani.com

Joan Tollifson (USA)

Joan’s main teacher was Toni Packer, a former Zen teacher who left that tradition behind to work in a simpler and more open way. Joan spent time with many other teachers as well, exploring Buddhism, Advaita and radical nonduality. She does not identify with or represent any particular tradition. More about her path

Website: joantollifson.com

Persia West (UK)

Die Autorin von The Choice lebt in Südengland. Karin* hat Persia West im Sommer 2018 persönlich kennengelernt, anlässlich der Trans, Non-binary and Intersex Conference in Brighton UK, wo sie einen Workshop leitete zum Thema «The masks of gender and the deep identity that lies behind». In ihrem neuen Podcast teilt Persia spannende Gespräche rund um Gender, Identität, Spiritualität, Zugehörigkeit etc.

Podcast: themasksofgender.com


Menschen | Websites | Bücher | Artikel | Videos